Archiv vom Jahr: 2008

Demonstration: Frohes Fest 1984

Neben dem Chaos Communication Congress fand  gestern die angekündigte Demonstration "Frohes Fest 1984" statt. Hunderte Hacker und Interessierte demonstrierten rund um den Alexanderplatz und skandierten dabei Parolen wie: "SPD und CDU, lasst das Grundgesetz in Ruh!" Weitere Bilder

 

Berlin: Frohes Fest 1984

Thema: Datenschutz und Bürgerrechte. Am heutigen Montag um 15.00 Uhr findet am Rande des 25C3 eine Demonstration gegen den Überwachungswahn statt. Treffpunkt ist vor dem Berliner Congress Center (Alexanderplatz). Ausgangspunkt ist der 25C3. Veranstalter ist der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung mit Unterstützung der Piratenpartei. Um einige Beispiele für schwere politische Irrläufer zu nennen und damit auch den Anlass der Demonstration: BKA - Gesetz, Datentransfer in die USA, Elekt...
Weiterlesen

 

25C3: Piratenpartei unterstützt Opentracker

In Berlin ist seit Samstag das Raumschiff der Hacker gelandet. Ort des jährlichen Treffens ist das Berliner Congress Center am Alexanderplatz.  Das Jahresmotto ist "Nothing to hide", - ganz im Sinne z.B. der Datenverluste im laufenden Jahr. Während des CCC - Jahresrückblicks auf dem 25. Chaos Communication Kongress hat die Piratenpartei den Entwicklern des BitTorrent Trackers: Opentracker mit einem 50 Liter Fass Bier für ihre Arbeit gedankt. Berlin den 28.12.2008: Die Piratenpartei fördert...
Weiterlesen

 

Sind wir alle Sklaven – des Zins- und Zinseszinssystems?

Sklaven Teil 3 Ende Konsequenz dieser Betrachtungen ist, dass nahezu die gesamte Geldmenge M3 mit Kreditzinsen bedient werden muss. In unserer globalisierten Welt, also überall. Landeskredite in die dritte Welt und in sogenannte Schwellenländer. Staatskredite der Nationalstaaten, Banken an die jeweiligen Zentralbanken, Betriebe und Unternehmen, Institutionen und Bürger an die Banken und auch die Banken untereinander. Ja, und alle wollen und müssen verdienen. Auch der Euro, muss von Marktteilneh...
Weiterlesen

 

Sind wir alle Sklaven – des Zins- und Zinseszinssystems?

Sklaven Teil 2 Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) berichtete schon vor 11 Jahren, dass sich ein Drittel des Nettogeldvermögens auf nur 6% der Haushalte konzentriert. Wie wird es dann heute aussehen? Wer heute viel Geld besitzt, kann dieses verzinst anlegen und wird durch die erhaltene Rendite noch reicher. Damit kann er im folgenden Jahr noch mehr leistungslosen Gewinn durch diesen Zinseszins erwirtschaften. So steigert sich sein Reichtum, ohne Arbeit erbringen zu müssen,...
Weiterlesen

 

Sind wir alle Sklaven – des Zins- und Zinseszinssystems ?

Sklaven Teil 1 Wir sind eine moderne Gesellschaft ! Ausbeutung, so ein Quatsch. Es gibt keine Leibeigenen mehr. So etwas gab es gaaaanz ganz früher mal. Wir können stolz auf unsere Entwicklung sein. Wir haben ja eine Demokratie. Alle die etwas Anderes behaupten sind Feinde der Demokratie. Haben die soziale Marktwirtschaft und die eigene persönliche Freiheit nicht verstanden. Doch wissen Sie, daß gerade unser Zinskapitalismus die perfekte Ausbeutung des Großteils der Bevölkerung erst ermöglich...
Weiterlesen

 

Hände weg vom GRUNDGESETZ >>Herr Schäuble<<

Topmeldung heute abend 21.11.08: Unser Innenminister - Dr. W. Schäuble will schon wieder eine Grundgesetzänderung (nach dem Einsatz der Bundeswehr in Innland) jetzt um das Abstimmungsverhalten und die Mehrheiten in Bundesrat zu kippen. (nun schon zum dritten mal in Folge (Erinnerung -gewünschter Abschuß entführter Zivilflugzeuge-), dass man meinen könnte das Grundgesetz ist ihm irgend wie im Weg...) Dann ist das BKA-Gesetz vielleicht doch noch mit einfacher Mehrheit, statt absoluter Mehrheit d...
Weiterlesen

 
← Ältere Einträge