Pressemitteilung

Gründung des Kreisverbandes Potsdam-Mittelmark erfolgreich vollzogen

Am Samstag, den 28. Januar 2012, wurde in der Landeshauptstadt Potsdam erfolgreich der Kreisverband Potsdam-Mittelmark gegründet. Anwesend waren 13 stimmberechtige Piraten aus dem Landkreis Potsdam-Mittelmark und mehr als 20 Gäste – darunter zahlreiche Vertreter des Landesvorstandes. Dem neuen Vorstand dieses Gebietsverbandes gehören als Erster Vorsitzender der 48-jährige Bernd Wolf, als Zweite Vorsitzende die 44-jährige Jeannette Paech, als Schatzmeisterin die 30-jährige Mandy Plaswig und als Beisitzer die 28-jährige Melanie Rotsch sowie der 37-jährige Ronny Eigenfeldt an.

Entgegen der oft herrschenden Meinung über die PIRATEN wurden somit auch ohne jede „Frauenquote“ mehr weibliche als männliche Piraten in den Vorstand gewählt. Der Vorstand des neuen Kreisverbandes wird nun umgehend seine Arbeit aufnehmen und zeitnah über Treffen und Aktionen Informieren. Der Landesvorstand der Piratenpartei Brandenburg beglückwünscht die Piraten im Landkreis Potsdam-Mittelmark zur erfolgreichen Gründung und wünscht dem gewählten Vorstand eine erfolgreiche Amtszeit. Bereits am kommenden Samstag, den 4. Februar 2012, wird sich in Neuruppin der Regionalverband “Prignitz-Ruppin” gründen, der die Landkreise Prignitz und Ostprignitz-Ruppin umfassen wird.

  1. Pingback: Piratenpartei Brandenburg » Gründung des Regionalverbandes Prignitz-Ruppin erfolgreich vollzogen

  2. Stefan

    Die Piraten sind einfach klasse wurde sie auch mehr in Teltow Stadt sehen wo sind sie aber dar BIN EIN PIRAT

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen