Bundestagswahl 2013 Pressemitteilung

Piratenpartei Brandenburg komplettiert Landesliste zur Bundestagswahl 2013

Am Samstagabend besetzten fast 100 akkreditierte Piraten in Strausberg ihre Landesliste zur Bundestagswahl 2013. Auf Listenplatz 1 wurde der 27-jährige, in Eberswalde wohnhafte, Veit Göritz gewählt. Er ist seit September 2009 Mitglied der PIRATEN und derzeit politischer Geschäftsführer der Piratenpartei Brandenburg. Seine persönlichen Schwerpunktthemen sind Netzpolitik, die Ausweitung der Bürgerbeteiligung und eine nachhaltige Umweltpolitik.

Auf Listenplatz 2 wurde die 44-jährige Unternehmerin Anke Domscheit-Berg aus Fürstenberg/Havel gewählt. Mit ihrer Vorstellung hat sie die Versammlung von ihren persönlichen Schwerpunkten Open Government, der Ausweitung der Bürgerbeteiligung und einer modernen Geschlechter- und Familienpolitik überzeugen können. Als Reaktion auf ihre Wahl meint Domscheit-Berg: »Ich freue mich auf den nächsten Schritt – im Wahlkampf Wählerinnen und Wähler von unserem Programm zu überzeugen, damit wir unseren offenen Politikstil und einen neuen Wind auch in den Bundestag tragen können.«

Listenplatz 3 ging an den 29-jährigen Christoph Brückmann aus Potsdam, der derzeit stellvertretender Vorsitzender des dortigen Stadtverbandes ist. Der 43-jährige Jens Knoblich aus Strausberg – Vorsitzender des Kreisverbandes Märkisch-Oderland – wurde auf den vierten Listenplatz gewählt. Knoblich wurde durch seinen Eintritt in die Piratenpartei Deutschland im Januar 2009 zum bundesweit ersten Mandatsträger der PIRATEN – er gehört der Stadtverordnetenversammlung in Strausberg an und ist Ortsvorsteher von Hohenstein. Auf Listenplatz 5 wurde der 43-jährige Holger Kipp gewählt, der derzeit Generalsekretär der Piratenpartei Brandenburg ist.

Auf den weiteren Listenplätzen folgen Dr. Katharina Kühnel und Jürgen Voigt – die Landesliste der Piratenpartei Brandenburg zur Bundestagswahl 2013 besteht somit aus sieben Personen. Insgesamt kandidierten 30 Personen für diese Listenplätze. Die Aufstellungsversammlung wird noch bis Sonntagabend tagen, um die Direktkandidaten für die brandenburgischen Wahlkreise zu bestimmen. Die Veranstaltung kann online im Live-Stream verfolgt werden.

  1. Gute Wahl. Viel Erfolg!

    • Super, das sieht gut aus! 🙂 Nach dem was Freitag passiert ist, beruhigt mich das etwas und ich habe das Buch von Daniel Domscheit-Berg (inside WikiLeaks) gelesen und daher sagt mir der Name von Anke Domscheit-Berg auf jeden Fall etwas, super das Du auch dabei bist! WikiLeaks und OpenLeaks sind so wichtige Projekte, das es damit auf jeden Fall weiter gehen sollte.

      Auf in einer erfolgreichen Wahlkampf 2013!

  2. Georg[berlin]

    jetzt holt noch so viele Mandate, dass die Liste knapp wird 🙂 !
    bests!

  3. Pingback: Piratenpartei Brandenburg komplettiert Landesliste zur Bundestagswahl 2013 | Piraten | Scoop.it

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen