Demokratisch, vielfältig, transparent!

Thema des Monats April: Frauen in der Piratenpartei und in der Gesellschaft

“Bürgerbeteiligung und Wahlrecht”, “Kinder, Jugend und Bildung”, “Innere Sicherheit” – dies waren die Themen, mit denen sich die PIRATEN Brandenburg in den vergangenen Monaten im Rahmen der Diskussionsabende zum “Thema des Monats” beschäftigten. Bei diesen Diskussionsrunden beteiligten sich jeweils etwa 30 Piraten und weitere Interessierte. Anlässlich der im März vorgelegten Ergebnisse der Umfrage des Kegelklubs zur Genderdebatte in der Piratenpartei, soll der April 2012 unter das Thema “Frauen in der Piratenpartei und in der Gesellschaft” gestellt werden. Der Kegelklub ist eine lose, informelle und sich beständig wandelnde Gruppe, die in verschiedenen Zusammensetzungen zu verschiedenen Themen rund um den Komplex “Geschlechterpolitik in der Piratenpartei” aktiv ist.

Den Anlass zur Durchführung einer solchen Umfrage innerhalb der Piratenpartei fasst der Kegelklub wie folgt zusammen: »Die Genderdebatte – ein leidiges Thema, das in der Piratenpartei immer wieder auftaucht. Die Piraten sind bewegt von Fragen rund um Gender- und Geschlechterpolitik. Es wird gestritten, geflucht, geschrien und gelitten. Um der Debatte eine etwas sachlichere Richtung zu geben, haben wir uns entschlossen, eine Umfrage zu starten und die Mitglieder selbst zu fragen, was sie von der Debatte halten; mehr noch wollten wir wissen, welche Probleme es in der Partei gibt, wie die Partei sich selbst betrachtet und wahrnimmt und welche Rolle Geschlechterthemen spielen.« Insgesamt beteiligten sich rund 1200 Piraten an der Umfrage zur Geschlechtersituation in der Piratenpartei; die Ergebnisse waren hierbei für den Kegelklub größtenteils wenig überraschend und bestätigten im Grundkern die vorher getätigten Hypothesen. Außerdem wurde aus den Ergebnissen der Umfrage klar, dass die Genderdebatte mehrheitlich erwünscht ist – aus diesem Grund nehmen sich nun auch die PIRATEN Brandenburg dieser Thematik an.

Wir laden daher alle Interessierten – sowohl Piraten aus dem Land Brandenburg, als auch Piraten aus anderen Ländern und Sympathisanten – zu einem spannenden Diskussionsabend zum Thema “Frauen in der Piratenpartei und in der Gesellschaft” am Freitag, den 20.04.2012 ab 20:00 Uhr, ein. Stattfinden wird dieses Treffen online auf dem Mumble-Server mumble.piratenbrandenburg.de. Ein Mitglied des Kegelklubs wird zu Beginn der Veranstaltung die Ergebnisse der Umfrage – die auch online verfügbar sind – kurz darstellen. Im Anschluss soll – gemeinsam mit allen Teilnehmern – kritisch erörtert werden, was diese für die Piratenpartei und die Gesellschaft bedeuten und welche Reaktionen notwendig oder möglich sind. Wir sind gespannt auf vielfältige und interessante Diskussionen!


Kommentare

Ein Kommentar zu Thema des Monats April: Frauen in der Piratenpartei und in der Gesellschaft

  1. Pingback: Piratenpartei Brandenburg » Thema des Monats Mai: Grundrecht auf Internet

Das Kommentieren dieses Artikels ist nicht (mehr) möglich.