Demokratisch, vielfältig, transparent!

Thema des Monats Februar – Subventionen und Richtung der Wirtschaftspolitik

Im Rahmen der Diskussionsrunde “Thema des Monats” beschäftigen sich die PIRATEN Brandenburg im Februar mit Subventionen und der Richtung der Wirtschaftspolitik. In den vergangenen Monaten wurden bereits inhaltlich verwandte Themen wie “Demographische Entwicklung“, “Wirtschaftsstandorte” und “Zukunft der Landwirtschaft in Brandenburg” als Thema des Monats diskutiert.

Diesen Monat werden wir beispielsweise erörtern, welche Subventionen für die Brandenburger Wirtschaft existieren und welche Bedeutung sie besitzen. Des Weiteren wollen wir versuchen, die Frage zu klären, wer Subventionen erhalten kann und nach welchen Kriterien diese vergeben werden. Erfolgen die Vergabe und die Verwendung dieser Mittel transparent und damit nachvollziehbar? Erzielen sie tatsächlich die beabsichtigte Wirkung und nach welchen Kriterien wird der Erfolg bemessen?

Die PIRATEN Brandenburg setzen sich für eine nachhaltige Wirtschaftspolitik ein. Wir sind für die Stärkung der regionalen und kommunalen Wirtschaft, insbesondere der kleinen und mittleren Unternehmen. Subventionen sollen nur dort eingesetzt werden, wo wichtige wirtschafts- und forschungspolitische Ziele anders nicht erreicht werden können. Sie müssen zeitlich begrenzt sein und einer steten Überprüfung unterliegen.

Stattfinden wird dieses Treffen am 8. Februar 2013 ab 20:00 Uhr online auf dem Mumble-Server mumble.piratenbrandenburg.de. Wir sind gespannt auf vielfältige und interessante Diskussionen.