Piratenpartei

Potsdamer Stadtverband der Piratenpartei gegründet

Potsdam (20.09.2009): Wenige Tage vor der Bundestagswahl hat sich am Sonntag, dem 20.09.2009 der mitgliederstärkste Stadtverband der Piratenpartei Brandenburg in Potsdam gegründet. Nach den Kreisverbänden Märkisch-Oderland und Cottbus gibt es damit in Brandenburg den dritten Verband der Piratenpartei auf Kreisebene.

Zum Vorsitzenden wurde Marek Thutewohl gewählt. Zusammen mit den Vertretern Thomas Heuer, Justus Pilgrim, Michael Wille und dem Kassierer Karsten Heymann bilden sie gemeinsam den Vorstand des Stadtverbands Potsdam.

“So kurz vor der Bundestagswahl ist eines unserer wichtigsten Ziele, noch einmal alle Kräfte für den Wahlkampf zu bündeln. Es gilt, möglichst viele Bürger für die Gefahren des stetigen Abbaus von Bürgerrechten und der zunehmenden Überwachung zu sensibilisieren. Die rasant ansteigende Zahl der Mitglieder in Potsdam zeigt, dass es viele Menschen gibt, die unser Idealbild einer freien und mündigen Gesellschaft unterstützen.”, so der neu gewählte Vorsitzende Marek Thutewohl.

gruendung-stadtverband-potsdam1

Ihren Ursprung hat die 2006 gegründete Piratenpartei in Schweden. Dort zog sie mit mehr als 7% der Stimmen in das Europaparlament ein und ist mit über 50.000 Mitgliedern die drittgrößte Partei des Landes. Inzwischen sind die Piraten in allen 16 Bundesländern in Deutschland mit insgesamt fast 9.000 Mitgliedern vertreten. Zurzeit kommen täglich bis zu 100 neue Mitglieder hinzu.

Die Piratenpartei tritt für Privatsphäre im digitalen und realen Leben, für freie Bildung und freien Zugriff auf Wissen, für ein faires Patentrecht und für einen transparenten Staat statt des gläsernen Bürgers ein. Sie ist gegen Patente auf Lebewesen, gegen einen Überwachungsstaat, sowie gegen Zensur und die Missachtung der Grundrechte.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen