Bundestagswahl 2013 Pressemitteilung

Direktkandidatin für die Bundestagswahl 2013 gewählt: Anke Domscheit-Berg tritt für die PIRATEN im Wahlkreis 58 an

Die 44-jährige Unternehmerin Anke Domscheit-Berg wurde bei der Aufstellungsversammlung zur Bundestagswahl 2013 zur Direktkandidatin für den Wahlkreis 58 gewählt. Bei zehn akkreditierten Teilnehmern und insgesamt zwei Kandidaten erhielt Domscheit-Berg 80 Prozent der Stimmen. Mit ihrer Vorstellung hat sie die Versammlung von ihren thematischen Schwerpunkten Open Government, der Ausweitung der Bürgerbeteiligung und einer modernen Geschlechter- und Familienpolitik überzeugen können.

Anke Domscheit-Berg wurde am Vortag bereits auf den zweiten Listenplatz der Piratenpartei Brandenburg gewählt. Der Wahlkreis 58 („Oberhavel – Havelland II“) umfasst den Landkreis Oberhavel und den östlichen Teil des Landkreises Havelland.

  1. Pingback: Anke Domscheit-Berg tritt für die PIRATEN im Wahlkreis 58 an | Piraten | Scoop.it

  2. Der Wahlkreis „Oberhavel – Havelland II“ hat die Nr. 59. Siehe:

    http://www.bundeswahlleiter.de/de/bundestagswahlen/BTW_BUND_09/wahlkreiseinteilung/l12/wk_059.html

    58 ist „Uckermark – Barnim I“

    Mit der Bitte um Korrektur.

    • Presseabteilung LV Brandenburg (rb)

      Nein, die Wahlkreisnummern haben sich zur BTW 2013 (ggü. der BTW 2009) geändert.

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen