Geschlechter- und Familienpolitik

Ehegattensplitting auch für homosexuelle Paare

Die PIRATEN Brandenburg freuen sich über das überfällige Urteil des
Bundesverfassungsgericht vom 6. Juni 2013, das homosexuelle Paare
heterosexuellen hinsichtlich des Ehegattensplittings gleichstellt.

Dies ist ein weiterer Schritt zur Gleichbehandlung aller Arten von
selbstbestimmten Partnerschaften, wie sie von den PIRATEN gefordert wird.

Im Wahlprogramm bekennen sich die PIRATEN Brandenburg zum Prinzip der
freien Selbstbestimmung über Angelegenheiten des persönlichen Lebens –
hierzu gehört auch die Abschaffung steuerlicher Ungleichbehandlung.

  1. Clara Jongen

    Zum Ehegattensplitting selbst haben wir übrigens auch etwas zu sagen. Siehe: https://wiki.piratenpartei.de/Parteiprogramm#Freie_Selbstbestimmung_und_Familienf.C3.B6rderung

    • Oh, schön, Blogbeitrag mit bereits eingefügtem Hinweis untermauern…. toll. 🙁 Danke für den Hinweis. Aber der geneigte Leser ist im Allgemeinen nicht so blöd.

      • Clara Jongen

        Der eingefügte Hinweis geht zum Landeswahlprogramm, mein Kommentar verlinkt das Bundesparteiprogramm. 🙂 Im Landeswahlprogramm steht nichts zum Ehegattensplitting.

  2. Ehegattensplitting gehört abgeschafft! Ich kann mich nicht darüber freuen! Lest mal euer eigenes Programm!

  3. Theodor

    toller artikel.

    naja nicht wirklich.

    eigentlich eher scheisse.

    • DoloresDeSade

      Welchen Artikel? Ich sehe keinen Artikel!

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen