CC BY-ND 4.0 Raoul Schramm

Wie in den vergangenen Jahren sind die PIRATEN auch dieses Jahr mit einem Infostand in den Mai gestartet. Das Fest am 1. Mai in Teltow wird traditionell von der Partei „Die Linke“ organisiert. In der Region Teltow-Kleinmachnow-Stahnsdorf wird es als Familienfest von verschiedenen sozialen und politischen Gruppen wahrgenommen. So waren neben den PIRATEN auch die FDP wie auch mehrere Gewerkschaften vertreten.

Bei trockenem Wetter und toller Stimmung haben wir einen sehr schˆnen Infostand gehabt. Wie schon ein paar Tage zuvor beim Hanami-Kirschblütenfest, haben sehr viele Menschen den Infostand besucht, Gespräche geführt sowie zahlreiches Infomaterial mitgenommen. Begehrt waren wieder die Piraten-Kugelschreiber, aber auch Piraten-Kondome. Piraten-Kondome schaffen bekanntlich Sicherheit – Überwachung nicht.

Am Nachmittag stand dann Raoul Schramm (DIE LINKE/Piraten Kleinmachnow) mit Thomas Schmidt dem Bürgermeister von Teltow sowie Harald Mushack (DIE LINKE) aus Stahnsdorf am Mikrofon. Raoul berichtete hierbei den zahlreichen Besuchern von der Arbeit der Fraktion und seiner Arbeit als Gemeindevertreter der PIRATEN in Kleinmachnow.

Beitrag von Raoul Schramm

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen