Bildung und Wissenschaft Veranstaltungen

Königs Wusterhausen hat einen Meilenstein

cc by Raoul Schramm

 

 

Am 16.7.2016 hat der Funkerberg in Königs Wusterhausen [1] vom IEEE (Institute of Electrical and Electronics Engineers) [2] einen Meilenstein der Technikgeschichte [3] verliehen bekommen. Diese seltene Auszeichnung wurde weltweit bisher nur 168 mal verliehen und nun zum dritten mal in Deutschland.

Geehrt wurde damit die technische Leistung am 22. Dezember 1920 mit dem „Weihnachtskonzert“ die erste Radiosendung in Deutschland ausgestrahlt zu haben. Damals wurde der Funkerberg von der Deutschen Reichspost für den Wirtschaftsfunk betrieben. Radioempfang war Privatpersonen streng verboten.

Hans Bredow war ab 1919 als Staatssekretär für die Anlage in Königs Wusterhausen verantwortlich und er hatte die Vision Rundfunk für jedermann als Informationsquelle und Unterhaltung zu realisieren. Die Techniker des Funkerbergs arbeiteten mit ihm daran diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen und dies wurde nun völlig zu Recht vom IEEE ausgezeichnet.

Der Festakt mit der feierlichen Enthüllung der Plakette fand in den historischen Gebäuden statt in denen 1920 Radiogeschichte geschrieben wurde. Der Funkerberg ist ein Stück lebendiger Technikgeschichte. Seit vor über 100 Jahren hier der erste Sender aufgestellt wurde gab es ständig Sendeaktivitäten. Heute hat der Sender [4] keinen durchgehenden Betrieb mehr, dafür ist es aber möglich bei der Sendung dort vorbei zu schauen und zu sehen wie ein Radiosender funktioniert.

Das Museum auf dem Funkerberg ist für Technikinteressierte einen Besuch wert. Die Jugendwerkstatt [5] richtet sich an den Nachwuchs um Kenntnisse in Elektronik und natürlich speziell auf Funktechnik zu vermitteln.

Hans Bredow mit seiner Idee der Informationsverbreitung an jedermann ist ein Ahnherr den wir als Piraten gut verstehen 🙂

Somit wünschen wir dem Funkerberg einen herzlichen Glückwunsch für die verdiente Anerkennung und alles Gute für die nächsten 100 Jahre.

 

[1] http://museum.funkerberg.de/

 

[2] http://www.ieee.org

 

[3] http://ethw.org/Milestones:List_of_IEEE_Milestones

 

[4] http://welle370.funkerberg.de/

 

[5] http://museum.funkerberg.de/jugendwerkstatt/index.htm

 

Autor Guido Körber,Pirat, Beisitzer im LaVo in Brandenburg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen