Piratenpartei

Die Rebellion der Kunst

Am heutigen Freitag vormittag startete Johannes Kreidler seine Aktion product placements. Morgens um 11.00 Uhr fuhr er bei der GEMA am Berliner Wittenbergplatz vor, um sein Werk “product placements” anzumelden. “product placements” enthält über 70.200 Zitate anderer Musiker. Die GEMA war bemüht den anwesenden Aktivisten zu verdeutlichen, dass es sich nur um ein großes Missverständnis handele. Über die Kulturflatrate würde “auf Vorstandsebene” diskutiert, eine “Arbeitsgruppe” zur Kulturflatrate gebe es hingegen nicht. Wir wünschen ein frohes schaffen! (via Pflaumenkuchen)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen