Piratenpartei

Was wenn es kein Copyright mehr gibt?

kopimiAm heutigen Donnerstag stellt Piratbyrån um  18.15 Uhr seine neuesten Projekte  in Berlin vor. Ort des Geschehens ist der Kunstraum Kreuzberg / Bethanien.

Im Anschluss um 19.15 Uhr diskutiert Magnus Eriksson mit Vertretern von „Guerilla-Medien“ über die Bedeutung von Internet und Filesharing für die Entwicklung der Musik und die ökonomischFragen, die sich daraus ergeben: Was wenn es kein Copyright mehr gibt? Wie werden die Künstler für ihre Arbeit entlohnt?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen