Politik

Petition zum Grundeinkommen erfolgreich

Die Petition zum bedingungslosen Grundeinkommen hat die Marke von 50.000 Mitzeichnern überschritten. Damit ist es die erste Petition seit mehreren Monaten, die diese Marke überschreitet.

Wir beglückwünschen die Initiatoren zu diesem Erfolg und hoffen, dass diese Petition zu einem tatsächlichen Umdenken in der Wirtschafts- und Sozialpolitik beiträgt und nicht nur einfach abgehakt wird. Zumindest sollte die starke Beteiligung der Bevölkerung an dieser Petition den Politikern zeigen, dass es Verbesserungsbedarf am aktuellen System gibt.

Insgesamt zeigt der Erfolg dieser Petition aber auch den Bedarf an stärkerer Beteiligung der Bürger an Politik. Direkte Demokratie auch auf Bundesebene und die Reduzierung von Hürden auf Landesebene sind dringend erforderlich.

Der Erfolg wurde mitgetragen durch Wiederhall in der Blogosphäre. Damit ist diese Petition auch ein gewisser Erfolg für den Einfluss des Web 2.0 in der Politik. Als schnelle und moderne Form der Bürgerbeteiligung wünschen wir uns natürlich, dass dieser Trend in Zukunft zunimmt.

Update: Der Spiegelfechter hat einen lesenswerten Kommentar.

  1. Pingback: Strausberg: Piratenpartei? | Piratenpartei Brandenburg

  2. Sehr geehrter Herr Gxxxx,

    ein BGE halte ich für politisch verfehlt.
    Bitte sehen Sie es mir daher nach, wenn ich mich an der Petition nicht beteilige. Bitte sehen Sie von weiteren Mails zum BGE an meine Adresse ab.

    Mit freundlichen Grüssen,

    Jens Seipenbusch
    Piratenpartei Deutschland
    E-Mail: js[at]piratenpartei.de

    oben stehende Mail vom 13.02.09 möchte ich doch den glückwünschenden Mitgliedern der Piratenpartei nicht vorenhalten.
    Aber keine Sorge, wenn eines Tages ein bGE da ist, bekommt es Herr Jens Seipenbusch auch. 🙂

  3. How do you do? buy clomid and nolvadex online http://www.stumbleupon.com/stumbler/med-brother/ buy nolvadex drug Have a good time!

    How’s your family? buy nolvadex in the usa buy clenbuterol nolvadex online
    buy liquid nolvadex Bye-bye!

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen