Piratenpartei

Wolfgang Schäuble unterstützt Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung

schauble

Wir wussten es doch schon immer. Danke für Ihre Unterstützung. Bleiben Sie uns treu, Herr Schäuble.

Übrigens, ein Link zum Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung darf jeder setzen.

http://www.vorratsdatenspeicherung.de/

  1. Um es kurz noch hinzuzufügen. Eine Twittermeldung macht keinen Hack. „Wer“, wissen wir nicht. Interessiert uns auch nicht.

    Ein netter Bericht über das Funktionieren von Twitter:
    http://saschalobo.com/2009/02/11/wolfgang-schaubles-website-gehackt/

    Mittlerweile hat heise.de weitere Informationen veröffentlicht und die Twitter Mitteilungen inhaltlich ergänzt.

    http://www.heise.de/newsticker/Website-von-Wolfgang-Schaeuble-ueber-Typo3-Luecke-gehackt-Update–/meldung/132315

    Wer auch immer 007 ist. Glückwunsch. Das hat der Sache gut getan. Medien berichten:

    http://news.google.de/news?hl=de&ie=UTF-8&tab=wn&ncl=1286170680

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen