Piratenpartei

Brandenburger = Deutsche zweiter Klasse?!

Wieder einmal ist es an der Zeit zu fragen, ob unsere Politiker und besonders Bundesumweltminister Norbert Röttgen schon verinnerlicht haben, das die deutsche Einheit vor 20 Jahren vollzogen wurde. Der Grund ist relativ einfach: Herr Röttgen (CDU) und Herr Brüderle (FDP) bereiten ein Gesetz zur umstrittenen unterirdischen Endlagerung  von CO2 vor (CCS- Carbon Capture and Storage). Dieses Gesetz soll die Technik (speziell ein Demonstrationsprojekt) nur dort erlauben, wo auch in der Bevölkerung eine Akzeptanz der gefährlichen Technik vorhanden ist. Dabei wird Schleswig-Holstein explizit ausgenommen. Somit bleibt für das geplante Gesetz nur Brandenburg übrig! (Quelle: http://www.shz.de/artikel/article//ccs-entwarnung-in-schleswig-holstein-2.html)

In ihrer Ignoranz (oder um der rot- roten Regierung in Brandenburg auf Kosten der Bevölkerung eins auszuwischen?) negieren die Herren offensichtlich die auch in Brandenburg vorherrschende Ablehnung der Technik.

Sehr geehrter Herr  Röttgen, sehr geehrter Herr Brüderle, reisen Sie doch bitte mal in die Region und  unterhalten Sie sich einmal mit der Bevölkerung vor Ort. Sie werden feststellen, das auch wir Brandenburger nicht für gefährliche Experimente zur Verfügung stehen.

  1. Pingback: uberVU - social comments

  2. Pingback: Tweets die Brandenburger = Deutsche zweiter Klasse?! | Piratenpartei Brandenburg erwähnt -- Topsy.com

  3. Sowas ist echt unerhört. Ich hoffe, dass sich die Kritik der Brandenburger auch zeigen wird, damit dieser Schmarn hier nicht gebaut wird.

  4. Christoph B.

    Man kann Umwelt- bzw. Klimaprobleme nicht nach dem „aus dem Augen aus dem Sinn“-Pinzip lösen indem man die Problemsubstanzen unter die Erde verlagert! Dies klappt, wie wir alle wissen, auch bei den Abfällen der Kernernergie nicht.

    Es müssen, nach dem Prinzip „Vorsorge ist besser als Nachsorge“, die Ursachen bekämpft werden nicht die Folgen. Wir müssen auf regenerative Energiererzeugung umsteigen und weg von fossilen Brennstoffen und Kernenergie. Die AG Umwelt der brandenburger Piraten ist ganz klar gegen die CCS-Technologie.

    Wer sich über das Thema CCS (Carbon Capture and Storage) näher informieren will findet im Wiki der Piraten eine Informationsseite mit weiterführenden Links:
    http://wiki.piratenbrandenburg.de/AG_Umwelt_und_Energie/Themen/CCS

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen