Demokratie und Bürgerrechte Piratenpartei Pressemitteilung Privatsphäre und Datenschutz

„Tatort: Bürgerrechte“ auf dem neuen Markt in Potsdam

Die Piraten des Landesverbandes Brandenburg veranstalteten am 05.09.10 auf dem Gelände des „Neuen Marktes“, direkt vor dem CDU-Sommerfest, eine Informationsveranstaltung zu den Themen „Kennzeichnung von Polizisten“, sowie der „Initiative §108e„.

Die Veranstaltung fand um den eigens aufgebauten „Tatort: Bürgerrechte“ statt, mit dem der zunehmende Verfall von Grund- und Bürgerrechten kritisiert wurde.

Es konnten zahlreiche Unterstützerunterschriften für die Initiative §108e der Piraten gesammelt werden. Das Feedback der CDU-Sympathisanten war zum größten Teil sehr positiv.

Saskia Ludwig, Vorsitzende der CDU-Brandenburg, bot dem Vorsitzenden der Brandenburger Piratenpartei Markus Freitag eine Zusammenarbeit in den Themen Bürgerrechte und Transparenz an. Freitag schließt eine gemeinsame Diskussion zu diesen Themen nicht aus.

Bilder der Veranstaltung gibt es in der Galerie zum „Tatort: Bürgerrechte“.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen