Pressemitteilung

Piratenpartei Brandenburg feierte dreijähriges Bestehen in Potsdam

Bei Schnitzel, Buletten, Kartoffelsalat, Soljanka und zahlreichen Gesprächen feierten die PIRATEN Brandenburg am vergangenen Montag, den 3. Oktober 2011, ihr dreijähriges Bestehen in der Geschäftsstelle des Landesverbandes in der Landeshauptstadt Potsdam. Fast 50 Piraten, außerdem aber auch Interessierte sowie Vertreter von „Die Linke“ und „Die Andere“, waren in die neueröffnete Geschäftsstelle im sechsten Stock eines Bürogebäudes in der Straße „Am Bürohochhaus“ gekommen. Dort verfügen die PIRATEN Brandenburg nun über ein Büro und einen größeren Besucher- und Konferenzraum.

Den 3. Oktober hatte der Landesverband bewusst als Gründungstag auserkoren. „Der Tag der Deutschen Einheit ist ein Tag der Freiheit, weil sich die Menschen aus einem diktatorischen Regime befreit hatten“, erklärte Michael Hensel, der erste Vorsitzende des Landesverbandes. „Die Piraten sind eine Bürgerrechtspartei, die Menschen in Deutschland sollen in maximaler Freiheit leben“, führt Michael Hensel weiter aus. Die vergangenen drei Jahre haben gezeigt, dass dieses Ziel auch in Brandenburg auf ein großes Echo stößt. Seit September 2011 ist die Mitgliederzahl von 352 auf knapp 450 gestiegen, zur Gründung im Jahr 2008 gab es 17 Mitglieder im Land Brandenburg.

Wir – die PIRATEN Brandenburg – möchten uns bei allen Beteiligten bedanken, die die PIRATEN in den vergangenen Jahren aktiv begleitet und an der Realisierung dieser Geburtstagsfeier mitgewirkt haben. Wir sind zuversichtlich, dass auch die kommenden Jahre von großen politischen Erfolgen, beispielsweise dem Einzug in den Brandenburger Landtag und in zahlreiche kommunale Vertretungen, geprägt sein werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen