Landesparteitag 2012.2 Pressemitteilung

Landesparteitag der Piratenpartei Brandenburg bestätigt die Vorsitzenden im Amt

Photographer: Holger Kipp

Fast 100 Piraten aus dem Land Brandenburg haben in Eberswalde den zweiten Landesparteitag im Jahr 2012 begonnen. An diesem Wochenende, dem 18. und 19. August 2012, werden sich die brandenburgischen Piraten insbesondere mit der Wahl eines neuen Landesvorstandes und der Erweiterung des Wahlprogramms zur anstehenden Landtagswahl beschäftigen. Bei den ersten Wahlgängen des Wochenendes wurden die bereits amtierenden Vorsitzenden Michael Hensel und Clara Jongen mit deutlicher Mehrheit in ihren Ämtern bestätigt.

Der 34-jährige Diplom-Informatiker Michael Hensel wurde mit rund 80 Prozent der gültigen Stimmen erneut zum ersten Vorsitzenden gewählt. Michael Hensel, wohnhaft in Brandenburg an der Havel, will im kommenden Jahr insbesondere die Vorbereitung der Bundestagswahl in den Mittelpunkt seiner Arbeit stellen. Clara Jongen, 25-jährige Studentin der Biophysik, wurde ebenfalls mit rund 80 Prozent der gültigen Stimmen zur zweiten Vorsitzenden gewählt. Sie hat angekündigt, unter anderem die zahlreichen Neumitglieder besser in die Parteistrukturen einbinden zu wollen. Die beiden Vorsitzenden wollen außerdem die Positionen der PIRATEN Brandenburg noch stärker in die Öffentlichkeit rücken und weitere Grundlagen für die programmatische Entwicklung des Landesverbandes legen.

In den kommenden Stunden werden die in Eberswalde anwesenden Mitglieder den Landesvorstand der Piratenpartei Brandenburg komplettieren. Es werden fünf weitere Mitglieder – darunter ein Schatzmeister, ein Generalsekretär und ein Politischer Geschäftsführer – gewählt. Am morgigen Sonntag werden programmatische Entscheidungen für das Grundsatz- und Wahlprogramm der PIRATEN Brandenburg im Mittelpunkt stehen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen