Bundestagswahl 2013 Pressemitteilung

Direktkandidat für die Bundestagswahl 2013 gewählt: Frank Steinert tritt für die PIRATEN im Wahlkreis 60 an

Der 36-jährige, in Treuenbrietzen wohnhafte, Frank Steinert wurde bei der Aufstellungsversammlung zur Bundestagswahl 2013 zum Direktkandidaten für den Wahlkreis 60 gewählt. Bei fünf akkreditierten Teilnehmern und insgesamt zwei Kandidaten erhielt Steinert 80 Prozent der Stimmen. Als thematische Schwerpunkte nennt Frank Steinert den Umwelt- und Naturschutz sowie sozialpolitische Themen.

Der Wahlkreis 60 („Brandenburg an der Havel – Potsdam-Mittelmark I – Havelland III – Teltow-Fläming I“) umfasst die kreisfreie Stadt Brandenburg an der Havel, den südlichen Teil des Landkreises Potsdam-Mittelmark, den südwestlichen Teil des Landkreises Havelland und vom Landkreis Teltow-Fläming die Gemeinden Jüterbog und Niedergörsdorf.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen