Piraten helfen beim sicheren Surfen

Unbedachtes Surfen im Internet kann schnell böse Folgen haben. Nach dem “Hackerangriff” auf Politik, Presse und Prominenz, täglichen Phishing-Versuchen per Email, die sich z.B. als Lottogewinn oder Rechnung tarnen und immer wieder massiven Angriffen wie WannaCry, stellt sich für viele Menschen die Frage, wie sie sich vor solchen Angriffen schützen können.

Aus diesem Grund bieten wir PIRATEN eine Cryptoparty an, bei der wir Hilfen für einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Internet anbieten.

Was bieten wir? Hilfe zur digitalen Selbstverteidigung!

Für wen ist das gedacht? Für alle Interessierten, die erfahren möchten, wie man sich sicher im Internet bewegen kann.

Alle sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte – wenn möglich – einen Laptop mitbringen.

Bei der Veranstaltung sollen u.a. folgende Fragen behandelt werden:

  • Wie sichere ich mein Betriebssystem gegen Gefahren ab?
  • Wie bewege ich mich sicher im Internet? 
  • Was ist Verschlüsselung, wie erkenne ich schädliche Links?
  • Wie kommuniziere ich abhörsicher?
  • Wie schütze ich mich vor Datenklau in sozialen Netzwerken?

Auch auf individuelle Fragen gehen wir gerne ein.

Ort: Piratenpartei Brandenburg, Garnstraße 36, 14482 Potsdam

Datum: Dienstag, 21. Mai 2019 von 18:30 bis 21:30 (mindestens)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen