Neben vielen Bürgerinitiativen und NGOs ruft auch die Piratenpartei für den 18. April zum weltweiten Aktionstag gegen die Freihandelsabkommen TTIP, CETA, TISA und TPP auf. Allein in Deutschland sind über hundert Veranstaltungen, Demonstrationen und Mitmachaktionen in vielen Städten angemeldet. »Jeder ist dazu aufgerufen, seine Stimme gegen TTIP zu erheben. Noch ist nichts entschieden und der Zeit...
Weiterlesen

 

Am 29.03.2015 haben sich im Bürgerhaus am Schlaatz in Potsdam PIRATEN zum 11. Landestreffen eingefunden, um sich einerseits über die Kommunalpolitik auszutauschen und andererseits die politische Weichenstellung ihrer Arbeit in den nächsten Monaten zu besprechen. Zentrale Themen waren: Kommunalpolitik, Strukturen, Presse, interne Kommunikation sowie Fehlerkultur, aber auch der Disku...
Weiterlesen

 

Thema: WIR Piraten in Brandenburg Wann: 29.03.2015, 10.00 Uhr, (Aufbau ab 8.30) Ende ca. 17.30 Uhr Wo: Bürgerhaus am Schlaatz in Potsdam, Schilfhof 28 in 14478 Potsdam Du brauchst nur Dich mit zubringen, alles andere organisieren wir piratisch. Vorteilhaft ist es, wenn jeder etwas zum essen und trinken organisiert und gute Laune hat. Als eines der Themen sind bisher Erfahrungsberichte der in...
Weiterlesen

 

Interessierte Piraten und interessierte Gliederungen der Piratenpartei Brandenburg können sich für die Ausrichtung des Landesparteitages 2015.1 beim Landesvorstand bewerben. Der Landesparteitag 2015.1 soll im Juni oder Juli 2015 (zweitägiger Parteitag) als Wahlparteitag stattfinden. Präferiert sind ...
Weiterlesen

 

Am 11. Februar 2015 will nun auch ein lokaler Ableger der PEGIDA-Bewegung in Cottbus (“Cogida”) demonstrieren. Wir stellen uns dem entgegen und stehen für eine weltoffene Niederlausitz ein. Die Route soll von der Stadthalle an der Synagoge, Oberkirche und Klosterkirche vorbei wieder zur Stadthalle f...
Weiterlesen

 

Eine knappe Mehrheit hat gereicht, um Proschim von der Landkarte verschwinden zu lassen. Hierbei zeigt sich ein deutliches krasses Versagen des demokratischen Systems bezüglich des Schutzes von Minderheiten, einhergehend mit einem völlig unzeitgemäßem Signal in Sachen Energiepolitik. Es ist Fakt, d...
Weiterlesen

 

Eigentlich ist es fast jedermann klar, das Facebook hinsichtlich Klarnamenspflicht und Datenaggregation nicht den Verständnis des Datenschutzes zumindest aus deutscher Sicht folgt. Auch das Telemediengesetz (TMG) scheint Facebook wenig zu interessieren. Aber nun geht Facebook – vermutlich getrieb...
Weiterlesen

 

Eine ganze Gesellschaft in Angststarre zu versetzen – das ist genau das, was die Mörder von Paris beabsichtigten. Aber die Zunft der Zeichner, Satiriker und Journalisten begehrt dagegen auf. Immer neue Bilder nehmen – mit bis zur Schmerzgrenze – bissigem Humor die Attentäter aufs Korn. Die Botschaft...
Weiterlesen