BER – und was kommt nach Wowereit?

Den vorzeitigen Rücktritt von Klaus Wowereit zum 11. Dezember 2014 sehen die PIRATEN Brandenburg als ein Eingeständnis seines Scheiterns als Regierender Bürgermeister von Berlin. Sein gleichzeitiger Verzicht auf das Amt des Aufsichtsratsvorsitzenden des Berliner Flughafens dürfte als Versuch anzusehen sein, die sinkenden Umfragewerte der SPD noch zu retten! „Ich habe seine Entscheidung, ein...
Weiterlesen

 

Die PIRATEN sagen “NEIN zum Braunkohleabbau”

Über 7500 Menschen aus ganz Europa organisierten sich am 23. August 2014 in einer internationalten "Anti-Kohlenkette". Die Kette reichte vom polnischen Grabice bis ins deusche Kerwitz und wurde von zahlreichen angereisten Gästen, z.B. aus Schweden, unterstützt. Ziel der Proteste ist der Hinweis auf die andauernde Zerstörung der Lausitz. Thomas Langen, Listenkandidat der Piratenpartei Brandenbur...
Weiterlesen

 

“BER – Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft” – Podiumsdiskussion am 29.08.2014

Die Piratenpartei Brandenburg lädt alle am Thema interessierte und betroffene Menschen recht herzlich zur Podiumsdiskussion nach Rangsdorf ein. Thema: "BER - Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft" Veranstaltungsort: Hotel Seebad-Casino, Insel Falkenstein (Google Maps) Am Strand 1, 15834 Rangsdorf Wann: 29. August 2014 Ablauf: 17:00 Uhr - Grillempfang 17:45 Uhr - Begrüßung der Gäs...
Weiterlesen

 

Bildungspolitik in Brandenburg reformbedürftig

Brandenburg hat sich in Sachen Bildung kaum verbessert - so das Fazit der neusten Studie vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln. Die Piratenpartei Brandenburg sieht dies mit großer Sorge. Eines der Kernanliegen der PIRATEN ist ein umfassendes Bildungsprogramm, das den Anforderungen des 21. Jahrh...
Weiterlesen

 

Menschenkette gegen Kohle – Die PIRATEN sind dabei

Die Piratenpartei Brandenburg unterstützt die Menschenkette gegen Braunkohle am 23. August 2014 als gelungenes Zeichen des Zusammenhalts im Angesicht einer rückwärtsgewandten, unwirtschaftlichen und gesellschaftsschädigenden Politik der rot-roten Landesregierung. „Der Versuch, Arbeitsplätze durch S...
Weiterlesen

 

Günstlingswirtschaft mit Lottomillionen

Die Piratenpartei Brandenburg steht der Verteilung der jährlich anfallenden Lotto-Konzessionsabgaben kritisch gegenüber. Die Höhe der Gesamteinnahmen sind derzeit nicht öffentlich. Nachvollziehbar sind jedoch rund 16 Millionen Euro, die für die Sportförderung verplant sind. Jürgen Voigt, Direktkand...
Weiterlesen

 

BER – das Fass ohne Boden?

Als Fertigstellungstermin des Flughafen Berlin Brandenburg „Willy Brandt“ (BER) kommuniziert Hartmut Mehdorn 2016 oder 2017, was allerdings keine Garantie bedeutet! Fast könnte man den BER als riesiges Wirtschaftsförderungsprogramm betrachten, wenn da nicht der fade Beigeschmack von Geldverschwendun...
Weiterlesen

 

Bürger wollen keinen Plakatewald

Die Schlacht um die Laternen und besten Stellplätze für Plakate und Großplakate hat im Brandenburger Landtagswahlkampf begonnen. Es geht um Wichtiges in Brandenburg, und da wird auch mal richtig Geld in die Hand genommen: Man möchte gesehen und gewählt werden. Die Brandenburger Piraten schließen sic...
Weiterlesen