Resümee zur Landtagswahl 2014

Unser Dank geht an die Bürgerinnen und Bürger, die uns mit ihrer Stimme unterstützt haben, und ja: wir nehmen den Bürgerauftrag an und werden bis 2019 unseren begonnenen Weg in Brandenburg weiter gehen. Ihre Bürgerrechte sind unser Auftrag. Wie die anderen im Landtag vertretenen Parteien damit umgehen, dass der Rechtspopulismus mit dieser Wahl wieder eingezogen ist, werden wir kritisch beobachten....
Weiterlesen

 

PIRATEN nehmen Kurs auf den Landtag

Am kommenden Sonntag sind Wahlen. 11 Parteien bewerben sich um die 88 Sitze im Brandenburger Landtag. Unten ihnen auch die PIRATEN, welche mit ihrem Vorsitzenden Raimond Heydt aus Nauen im Wahlkreis V (Mittleres Havelland) und auf der Landesliste antreten. Heydt, der sich seit Jahren ehrenamtlich als Elternvertreter und im Vorstand von MIKADO e.V. für Kinder und Jugendliche engagiert, ist ausgewie...
Weiterlesen

 

Die rechtspopulistische AfD demaskiert sich selbst!

Nicht nur in Sachsen, auch in Brandenburg zieht die AfD mit ihren rechtspopulistischen Sprüchen gegen vertriebene Menschen in den Endspurt des Brandenburger Wahlkampfes. Dass der AfD-Spitzenkandidat und Publizist Dr. Alexander Gauland, ehemals CDU, den Bau einer neuen Aufnahmeeinrichtung für Menschen auf der Flucht ablehnt und ihn Deutschlands Verpflichtungen zur Aufnahme von Flüchtlingen nicht in...
Weiterlesen

 

Flughafen BER – Baustopp sofort: Aus dem Scheitern eine Chance machen!

Die 60 anwesenden Gäste auf der Rangsdorfer Podiumsdiskussion vom 29.08.2014 zeigten eine klare Meinung. Der Flughafen Willy Brandt BER steht nicht nur am falschen Ort, nein, er ist auch aus finanzieller sowie gesundheitlicher Sicht ein großes Risiko für die betroffenen Brandenburger und Berliner un...
Weiterlesen

 

BER – und was kommt nach Wowereit?

Den vorzeitigen Rücktritt von Klaus Wowereit zum 11. Dezember 2014 sehen die PIRATEN Brandenburg als ein Eingeständnis seines Scheiterns als Regierender Bürgermeister von Berlin. Sein gleichzeitiger Verzicht auf das Amt des Aufsichtsratsvorsitzenden des Berliner Flughafens dürfte als Versuch anz...
Weiterlesen

 

Die PIRATEN sagen “NEIN zum Braunkohleabbau”

Über 7500 Menschen aus ganz Europa organisierten sich am 23. August 2014 in einer internationalten "Anti-Kohlenkette". Die Kette reichte vom polnischen Grabice bis ins deusche Kerwitz und wurde von zahlreichen angereisten Gästen, z.B. aus Schweden, unterstützt. Ziel der Proteste ist der Hinweis au...
Weiterlesen

 

“BER – Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft” – Podiumsdiskussion am 29.08.2014

Die Piratenpartei Brandenburg lädt alle am Thema interessierte und betroffene Menschen recht herzlich zur Podiumsdiskussion nach Rangsdorf ein. Thema: "BER - Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft" Veranstaltungsort: Hotel Seebad-Casino, Insel Falkenstein (Google Maps) Am Strand 1, 15834 Rangsd...
Weiterlesen

 

Bildungspolitik in Brandenburg reformbedürftig

Brandenburg hat sich in Sachen Bildung kaum verbessert - so das Fazit der neusten Studie vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln. Die Piratenpartei Brandenburg sieht dies mit großer Sorge. Eines der Kernanliegen der PIRATEN ist ein umfassendes Bildungsprogramm, das den Anforderungen des 21. Jahrh...
Weiterlesen